Sonntag, 13. April 2014

[Challenge] Lies ein Buch #1

Meine LeseEulen,
 
da ich mich langsam an Challenges heran trauen möchte, dachte ich, diese wäre eigentlich eine ganz tolle Idee, ob sowas überhaupt etwas für mich ist. Da es kein Muss ist jeden Monat mitzumachen, wenn man zum Beispiel keine Zeit hat, kann man diesen dann einfach auslassen. Ich persönlich finde das  ganz gut, es setzt einen nicht so unter Druck und man kann selbst entscheiden, welche Aufgaben man machen möchte. Soll ja auch Spaß machen. Die ganze Aktion hat Frau Wölkchen in Leben gerufen, wie auch ihre Freitags Fragen.


http://woelkchens-buecherwelt.blogspot.de/2014/04/aktion-lies-ein-buch-9.html#comment-form
click me


von einem deutschen Autor*


*m oder w ist egal



Fragen zum Thema


1.Welches Buch hast du gelesen und wer ist der Autor?

2.  Worum ging es im Buch ?

3.  Kanntest du bereits andere Werke des Autors? - Falls ja, gib uns ein Beispiel!

4. Würdest du weitere Werke des Autors lesen?

5.  Wie viele Bücher von deutschen Autoren hast du etwa? (Geschätzt) - Sind das viele oder eher wenige im Verhältnis zu deinen Büchern?


Antworten

1. Gelesen habe ich "Der Blutkristall" von Jeanine Krock.

2. In dem Buch ging es um: Vivianne, die geborene Vampirin, ist seit längerer Zeit im Besitz des Blutkristalls. Einem magischen Rubin, der in der Welt der Licht- und Dunkelelfen von unvorstellbarem Wert ist. Ihre Aufgabe ist es ihn zu schützen, damit jener Kristall nicht in die falschen Hände gerät. Doch genau dies geschieht, als Vivianne eines Abends in ihr Apartment zurückkehrt, wurde der Kristall gestohlen. Zudem trifft sie dort auf den geheimnisvollen Vampir Morgan, der ihr unerwartet anbietet sie auf ihrer Suche nach dem Kristall zu unterstützen. Eine aufregende Jagd beginnt …


3. Ja, ich habe bereits die Vorgänger des Blutkristalls gelesen. Band 1  - "Der Venuspakt", Band 2 "Die Sternenseherin".

4. Ich lese gerade den letzten Band der Reihe. Ich kann allerdings nicht sagen, ob ich andere Bücher der Autorin lesen werde, denn wirklich überzeugt haben mich die Bücher nicht.

5. Es sind ganz genau vier Bücher. Und ich würde sagen, wenig im vergleich zu den Bücher, von anderen Autoren. 


Rezension "Der Blutkristall" - Jeanine Krock


Kommentare:

  1. Huhu,

    schön das du mit gemacht hast :)

    Die Reihe wollte ich auch noch lesen, habe den ersten Teil auf meiner WuLi, allerdings ist es schade das die Bücher dich nicht so richtig überzeugen konnten.

    Vier Bücher sind ja wirklich nicht so viele ^^ Aber ich habe auch nicht gerade viele von deutschen Autoren.

    Ich hoffe es hat dir Spaß gemacht :D

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen
  2. Vier Bücher von deutschsprachigen Autoren kommt mir aber auch sehr wenig vor! ;)

    Aber dein Post ist für mich sehr lehrreich, dachte nämlich immer, Jeanine Krock wäre eine Amerikanerin! ;D

    Liebe Grüße, WortGestalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? Ich weiß es sind wenige, aber ich hab wirklich mal mein Reagl durchgeschaut und die meisten kommen eben aus Amerika oder eben England - vielleicht weiß ich aber auch nur einfach nicht, ob sich noch irgendwo ein Deutscher versteckst :D
      Dachte ich auch zu Anfang, aber sie ist wirkliche eine deutsche Autorin. Sie kommt nämlich aus Braunschweig ;)

      Fühl dich gedrückt,
      TraumLilie

      Löschen
    2. Braunschweig! :) Das vermutet man bei dem Namen einfach nicht! ^^ Hast Du denn auch "Flügelschlag" von ihr gelesen? Das ist vor Jahren mal auf meiner Wunschliste gelandet, habe es mir aber bisher nie zugelegt.

      Liebst, WortGestalt

      Löschen
    3. Ich hab bei dem Namen auch erst vermutet sie kommt außem Ausland. Aber so stehst jedenfalls hinten im Buch. Nein, ich hatte mit Venuspakt angefangen und die Reihe weiterverfolgt und wurde leider bissl enttäuscht. Von daher weiß ich auch noch nicht, ob ich einem anderem Buch von ihr noch eine Chance gebe. Solltest du es lesen, bin ich auf deine Rezi gespannt ^^

      Löschen

Ich freu mich immer über Eure Kommentare, also traut Euch und lasst mir Eure Meinung, Grüße oder was auch immer Euch einfällt da. Die Kommentare erscheinen, wenn ich sie freigeschalten habe. Viel Spaß!